+49 231 586 99 - 711 mitglied@mgg-eg.de

MGG klärt auf: Olympiasiegerin Heike Henkel bei MGG On Tour und warum beschäftigt sich eine Olympiasiegerin mit BGM?

Januar 15, 2017

„Erfolg – zwei Seiten der Medaille“ lautet die Key Note der Olympiasiegerin im Hochsprung und u.a. Trägerin des Landesverdienstkreuzes NRW, Heike Henkel.

Im Rahmen der Vorbereitung auf das neue MGG-Veranstaltungsformat „MGG On Tour“ traf Heidi Nickel, Vorstandsvorsitzende der MGG eG, die erfolgreiche Sportlerin und gefragte Referentin Heike Henkel. Die Ex-Profisportlerin lebt Damals wie Heute erfolgreich Arbeit und Beruf. Wir freuen uns sehr auf diese besondere Partnerschaft und erreichen so sicher weiter – gemeinsam mehr Gesundheit.

Mit MGG On Tour lebt die Meine Gesundheit-Genossenschaft eG ihren hohen Anspruch. Generell partnerschaftlich und innovativ Unternehmen auf die vielen BGM-Potentiale effizient aufmerksam zu machen, so z.B. als Weiterentwicklung von betrieblichen Anreizsystemen, das ist unser primäres Veranstaltungsziel. Damit sprechen wir speziell an Gesundheit interessierte Führungskräfte in Unternehmen an. Machen Sie sich selbst ein Bild! Seien Sie von Anfang an mit dabei:

1. Offener Dortmunder Gesundheitstag für Führungskräfte am 23.03.2017 im Dortmunder Industrieklub, Beginn 15:30 Uhr

Klicken Sie hier zur Einladung und Anmeldung !

Klicken Sie hier zu weiteren Veranstaltungsinformationen !

 

Top Leistung im entscheidenden Moment: Heike Henkel gehörte über ein Jahrzehnt zu den besten Leichtathletinnen der Welt. In drei aufeinanderfolgenden Jahren gewinnt sie jeweils die Europameisterschaft, Weltmeisterschaft und die Olympiamedaille. Bis heute eine unübertroffene Leistung im Hochsprung.

Die Erfolge ihrer fast 20jährigen Karriere machen die ehemalige Profisportlerin Heike Henkel zur Expertin für Themen wie Motivation, körperliche Fitness und den positiven Umgang mit Stress.

In Vorträgen und Veranstaltungen erläutert sie ihre wertvollen Erfahrungen und ermutigt zur Erweiterung persönlicher Kompetenzen. Zudem engagiert sie sich im Gesundheitssport und begleitet Bewegungsprogramme für Unternehmen.

VITA Heike Henkel: Geboren 1964 in Kiel. Nach dem Abitur 1985 wechselte sie vom TSV Kronshagen zum TSV Bayer 04 Leverkusen und zog ins Rheinland. Unter ihrem Trainer Gerd Osenberg gewann sie 20 Deutsche Meistertitel und nahm an drei Olympischen Spielen teil.

1989 gewann sie den Europameistertitel in Split, 1991 folgte die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft in Tokio. 1992 sprang sie mit 2,07m ihre persönliche Bestleistung, die zur gleichen Zeit der Hallenweltrekord bedeutet und 14 Jahre ungeschlagen blieb. Als Höhepunkt gewann sie in Barcelona 1992 olympisches Gold. Bis heute zählt sie zu den einzigen Hochspringerinnen, die in drei aufeinander folgenden Jahren in der Halle wie draußen alles gewonnen hat.

Heute ist Heike Henkel mit dem ehemaligen Zehnkämpfer Paul Meier verheiratet. Sie ist Trägerin des Landesverdienstkreuzes des Landes NRW, Trägerin des Silbernen Lorbeerblattes und Mutter von drei Kindern, Mentaltrainerin sowie Referentin über gesunde Lebensführung, Motivation und Erfolg.

Schauen Sie auch hier vorbei: www.heike-henkel.de

Impressum
Meine Gesundheit-Genossenschaft eG
Emil-Figge-Str. 43
D-44227 Dortmund

Kontakt
fone: +49 231 586 99 - 711
mai:   mitglied@mgg.de
web:  www.mgg.de

Im Fokus: Genossenschaften – ein Baustein für Gesundheit

Im Fokus: Genossenschaften – ein Baustein für Gesundheit

Die Meine Gesundheit-Genossenschaft eG Dortmund hat das Sozialprojekt „Helden gesucht!“ gestartet. Dieses hilft erwerbslosen Menschen, eine neue berufliche Perspektive zu entwickeln und eine Arbeit zu finden. GENIAL informierte sich bei Heidi Nickel, Vorstandsvorsitzende der Meine Gesundheit-Genossenschaft eG.

Impressum
Meine Gesundheit-Genossenschaft eG
Emil-Figge-Str. 43
D-44227 Dortmund

Kontakt
fone: +49 231 586 99 - 711
mai:   mitglied@mgg.de
web:  www.mgg.de