+49 231 586 99 - 711 mitglied@mgg-eg.de

Helden übergeben Spende an Hospiz

Februar 22, 2021

Am Montag, 15. Februar, haben Lisa Stöltenfuß (Teilnehmende der Maßnahme „Helden gesucht“) und Anke Vierow (stellvertretend für die Meine Gesundheit- Genossenschaft, MGG) einen Termin beim Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe wahrgenommen, um den Scheck des Spendenlaufs „Helden laufen für den guten Zweck“ zu übergeben.

Es sind zusammen mit einer kooperativen Spende des Kirchhellener Therapiezentrums, der zusätzlichen Spende der MGG-Mitarbeiterin Sandra Fischäss und einer Spende der Mutter einer Teilnehmerin der Maßnahme 1000 Euro zusammengekommen. Nicole Toffel-Lehmann (Pressesprecherin des Hospiz) und ihr Sohn Phillip nahmen die Spende mit Freude entgegen. Die Maßnahme „Helden gesucht“ soll Langzeitarbeitslosen zurück ins Berufsleben helfen.

Unser MGG-Team stellt sich vor – Interview mit Sandra Fischäss

Unser MGG-Team stellt sich vor – Interview mit Sandra Fischäss

Interview mit Sandra Fischäss, Mitarbeiterin der Meine Gesundheit-Genossenschaft eG und Co-Trainerin für das Sozialprojekt „Helden gesucht“:

Beschreibe mir bitte deine aktuellen Aufgaben bei der MGG.

Ich bin Mitarbeiterin und arbeite in der Kundenbetreuung für das Sozialprojekt der MGG „Helden gesucht“.  Ich helfe dabei, neue Teilnehmer zu werben und gestalte unsere Heldenmodule aktiv mit.

„Helden“ laufen für guten Zweck

„Helden“ laufen für guten Zweck

Sozialprojekt sammelt Spenden Die Teilnehmer des Sozialprojekts „Helden gesucht“ haben sich ein hohes Ziel gesetzt: Im Rahmen ihrer Aktion „Helden laufen für den guten Zweck“ wollen sie bis zum Ende dieses Monats so viele Schritte wie nur möglich machen.

Impressum
Meine Gesundheit-Genossenschaft eG
Emil-Figge-Str. 43
D-44227 Dortmund

Kontakt
fone: +49 231 586 99 - 711
mai:   mitglied@mgg.de
web:  www.mgg.de