Zukunft Personal Europe

Die Zukunft Personal Europe ist die größte Fachmesse für Personalwesen in Europa und Deutschlands wichtigster Branchentreffpunkt für Personalwesenverantwortliche.

Unter dem Motto Gesund.Gesünder.Genossenschaft war in diesem Jahr erstmalig auch die MGG messeaktiv. „Es steckte schon viel Aufregung in den Messevorbereitungen. So haben wir z.B. auf unserem Stand alle Eigentümer unserer Gesundheitsgenossenschaft mit an Bord haben wollen. Das geschah dann durch Logopräsenz der MGG-Mitglieder auf der Messewand, die im übrigen von unserem Mitglied der DMA GmbH so gelungen gestaltet worden ist“, so Heidi Nickel Vorstandsvorsitzende der MGG.

Auf einem Gemeinschaftsstand von MGG, vivamind GmbH und R+V Allgemeine Versicherung AG konnten sich Gesundheiinteressierte über den digitalen Gesundheitsnavigator als innovatives Analyseinstrument live informieren.

Zudem zeigte das sympathische RuV-Team attraktive betriebliche Vorsorgeprodukte.

Die Stärken der MGG liegen generell im Bündeln von Analyse, abgeleiteten Maßnahmen und gezielter Vorsorge, dass im Ergebnis als ganzheitlichen Personalgesundheitsentwicklungspaket. Die Beratung und Konzeption dazu können sich Unternehmen vom Bundesminsterium für Arbeit und Soziales finanziell fördern lassen – siehe hier zu auch Unternehmenswert:Mensch .

Prominent unterstützt wurde das Messe-Team der MGG auch durch das Beiratsmitglied Heike Henkel. Die Olympiasiegerin und Mentalcoach zeigte den Besuchern unseres Gemeinschaftsstandes ausgewählte Mentalübungen. „Echt klasse Entspannungsmethoden, so eine Besucherin, nun habe ich zu jeder Zeit selbst in der Hand Stress vorzubeugen bzw. mit Stressoren rechtzeitig gezielt umgehen zu können.“

Anke Vierow, Geschäftsführende Gesellschafterin AVP Personal GmbH mit Heike Henkel, Beiratsmitglied der MGG

Die Messe bot Lösungen zu allen Bereichen der täglichen Arbeit und richtet sich ausschließlich an Personalentscheider und Führungskräfte aus Unternehmen, Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen.

Die MGG stellte den Besuchern prominent ein BGM2go vor, die konkrete Antwort auf die uns häufige gestellte Frage: Gibt es nicht ein vereinfachtes BGM-Package für alle Mitarbeitende? Ja, gibt es! Die Beratung & Konzeption ist sogar für Betriebe mit bis zu 250 Mitarbeitern bis zu 80% finanziell förderfähig, so Heidi Nickel, Akkreditierte Prozessberaterin beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Denn gerade in Zeit und Geld belastetet Kleine- und Mittelständische Betriebe wollen Ihren Suchaufwand im BGM deutlich reduzieren und zudem eine unabhängige und vertrauensvolle Quelle für Konzeption & Durchführung für bedarfsgerechte BGM-Maßnahmenpakete haben? Genau dafür sind wir mit den Mit-Gestaltungsmöglichkeiten einer Genossenschaft für Jedermann in Unternehmen da.

Ob Lohn- und Gehaltsverrechner, Personalentwickler oder Geschäftsführer – für jeden bieten sich adäquate Produkte und Dienstleistungen. In verschiedenen Messeforen konnten sich alle über die Neuerungen im Arbeitsrecht, über Führungskräfteentwicklung, weiterentwickelte Softwarelösungen und viele weitere Themen informieren.

„Viele Informationen, Produkte und Dienstleistungen wurden in Vorträgen und von Ausstellern präsentiert, die Einzeln betrachtet sicherlich einen wichtigen Beitrag für erfolgreiches BGM liefern können. Für mich als Unternehmerin einer Zeitarbeitsfirma für Pflegekräfte in Essen waren zwar viele Möglichkeiten davon interessant und es ist auch wichtig darüber Bescheid zu wissen, aber die Angebote und Leistungen für Unternehmen sind kaum mehr zu überblicken, so Anke Vierow, Geschäftsführende Gesellschafterin der AVP Personal GmbH und stellv. Aufsichtsratsvorsitzende der MGG.

Insgesamt haben wir uns mit Ausstellern, Trainern, Akademieleitern, Startups, Personalentscheidern und Medienvertreter sowie mit vielen weiteren Besuchern und Ausstellern der Messe zu den Problemen und Lösungen rund um Präsentismus, Arbeitgeberattraktivität und Produktivitätssicherung ausgetauscht.

Dabei konnten wir allesamt feststellen: Es gibt noch viel zu tun, um Aufklärung und Mobilisierung rund um ein ressourcenpassendes BGM für Jedermann zu erreichen. Das leistet die MGG u.a. durch den Kompakt-Workshop MeinBGM, denn mit mehr Wissen und konkretem Plan sind BGM-Entscheidungen gleich sicherer treffenbar – auch das gehört zur Beratung und Konzeption und ist u.a. über das Beratungsprogramm UnternehmensWert:Mensch für viele Betrieb finanziell bezuschussbar. Wir beraten Sie auch hierzu gern.

Die Zukunft Personal Europe fand an 3 Tagen von Dienstag, 15. September bis Donnerstag, 17. September 2020 in Köln statt.

In 2020 sind wir mit Sicherheit wieder mit dabei!!!

Kontaktdaten

Meine Gesundheit-Genossenschaft eG Emil-Figge-Str. 43 44227 Dortmund Telefon: +49 231 586 99 – 711 E-Mail: mitglied@mgg-eg.de Web: www.mgg-eg.de
Facebook Youtube Twitter

Über MGG

Ihr MGG-Team kommt aus der Wirtschaft und verfügt über langjährige Führungserfahrung, sodass wir in allen Phasen unserer Zusammenarbeit Ihre Sprache sprechen. Wenn es um die strategische Einrichtung von BGM/BGF in Ihr Unternehmen geht, verstehen wir Ihre Bedarfe nach motivierten Mitarbeitern und weniger Ausfalltagen. Deshalb stellen wir Ihnen die richtigen Fragen richtig und konzipieren auch für Ihr Unternehmen eine passende gesunderhaltende Lösung – denn genau das ist der MGG-Auftrag für gesunde Mitarbeiter.

Copyright © 2019 MGG eG. All rights reserved. – Design by DoWorks

ImpressumDatenschutzKontakt